Cold War Fiction-Reihe

Winterschwalben

Im November starteten ich und meine Autorenkollegin Ira Habermeyer die Cold-War-Fiction-Reihe, beginnend mit den Winterschwalben. Ihre Protagonisten treffen auf meine. Baltisches Understatement trifft auf hitziges südländisches Temperament. Das kann ja heiter werden! Im Frühsommer 2022 erscheint dann mit „Steppenfalken“ der nächste Roman der Reihe.

1968 scheint alles möglich.

Nachdem Rumäniens Generalsekretär Nicolae Ceaușescu den Einmarsch der Russen während des Prager Frühlings scharf kritisierte, stehen alle Zeichen auf Veränderung.

Nelu Nicolescu, der Stasi-Agent für die heiklen Aufträge, soll im benachbarten Bruderland, der Moldauischen Sozialistischen Sowjetrepublik, die Lage ausspähen und die politischen Eliten infiltrieren.

Doch noch bevor seine Mission begonnen hat, wird er an der Grenze vom KGB gefangen genommen. Oberst Arvo Kortelainen, ein Offizier estnischer Herkunft, zieht im Hintergrund die Fäden. Was anfänglich nach einem Misserfolg aussieht, entpuppt sich indes als etwas Größeres. Denn auch in Kortelainen scheint der tiefe Wunsch nach Freiheit und Selbstbestimmung zu schlummern …

%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close